Männer 1 Württembergliga 2022/2023

TSV Zizishausen Männer 1

Hintere Reihe: Spielleiter Simon Müller, Moritz Müller, Jonas Jacobs, Matthias Götz, Simon Dudium, Kai Schäffner, Co-Trainer Christian Fischer

Mittlere Reihe: Vorstand Walter Bosch, Lennard Müller, Niklas Thierauf, Philip Strobel, Dominik Keim, Manuel Thumm, Trainer Florian Beck , Physiobetreuerin Melanie Belser

Vordere Reihe: Peer Wist, Mika Gmelich, Yannik Beck, Nicolas Gross, Leon Agner

Es fehlt: Frieder Nothdurft, Taulant Kastrati (Physiotherapeut)

Mika Gmelich – 20

Position: Tor
Größe/Gewicht: 190 cm / 98 kg
Nicolas-Gross

Nicolas Gross – 97

Position: Tor
Größe/Gewicht: 188 cm/98 kg

Yannik Beck – 16

Position: Torwart
Größe/Gewicht: 187 cm / 100 kg
Dominik-Keim

Dominik Keim – 6

Position: Rückraum links
Größe/Gewicht: 196 cm/103 kg

Leon Agner – 2

Position: Linksaußen
Größe/Gewicht: 180 cm/72 kg
Simon-Dudium

Simon Dudium – 13

Position: Rückraum links
Größe/Gewicht: 190 cm/89 kg

Frieder Nothdurft – 11

Position: Rechtsaußen
Größe/Gewicht: 182 cm/83 kg
Lennard-Müller

Lennard Müller – 33

Position: Linksaußen
Größe/Gewicht: 184 cm/85 kg
Moritz-Müller

Moritz Müller – 24

Position: Rückraum Mitte
Größe/Gewicht: 183 cm/85 kg
Peer-Wisst

Peer Wisst – 3

Position: Rechtsaußen
Größe/Gewicht: 177 cm/76 kg
Kai-Schäffner

Kai Schäffner – 5

Position: Rückraum Mitte
Größe/Gewicht: 180 cm/86 kg
Jonas-Jacobs

Jonas Jacobs – 23

Position: Rückraum rechts
Größe/Gewicht: 184 cm/90 kg
Matthias-Götz

Matthias Götz – 18

Position: Kreis
Größe/Gewicht: 190 cm/90 kg

Manuel Thumm – 27

Position: Kreis
Größe/Gewicht: 193 cm/89 kg

Niklas Thierauf – 44

Position: Rückraum rechts
Größe/Gewicht: 194 cm/94 kg

Philip Strobel – 15

Position: Rückraum links
Größe/Gewicht: 198 cm/94 kg
Florian-Beck

Florian Beck

Trainer

Christian Fischer

Co-Trainer
Alex Himpel

Alexander Himpel

Sportlicher Leiter
Melanie-Belser

Melanie Belser

Physiotherapeutin

Saisonbericht

Liebe Schnakenfamilie, liebe Zuschauer & Unterstützer,

In unserem dritten gemeinsamen Jahr mit Trainer Florian Beck wollen wir das erste Mal eine Saison vollständig beenden. Angestrebt wird eine Platzierung im einstelligen Tabellenbereich, ambitioniert aber realistisch!

Mit Louis Mönch hat uns ein echter Unterschiedsspieler in Richtung der TSB Heilbronn/Horkheim und versucht dort den nächsten logischen Schritt in seinem Handbellerleben zu gehen. Alles Gute dafür lieber Louis. Daneben tritt unser langjähriger Kapitän Timo Wolf kürzer und kümmert sich zukünftig primär um Familie und Job. Gleiches gilt für unseren Weggefährten Dominic Gotthardt. Jochen Fuchs zieht es studienbedingt nach Ulm, handballerisch in die 3. Liga nach Blaustein. Nils Werner schließt sich unserem ehemaligen Trainer Erfolgsgespann Dimitrijevic/ Klaric und damit dem TSV Köngen an.

Alle Abgänge zeigen eines: der TSV Zizishausen ist ein Verein, in dem sich talentierte Spieler entwickeln und gestandene Jungs ein zu Hause finden können. Für beides steht „Flo“ Beck wie kein zweiter. Seine Leidenschaft und Akribie sind beispielhaft und geben unseren jungen Spielern ein ideales Vorbild. Nach dem Ende der Ära Reinl, Baum, Müller, Minsch & Co. (alle wollen und werden mit M2 hoffentlich aufsteigen) verfolgen wir eine klare Philosophie: Talent trifft Leidenschaft und den tiefen Wunsch sich gemeinsam zu TOP Leistungen zu entwickeln. Das alles in einem finanziellen Rahmen, der aufgrund der Auswirkungen der Pandemie von zurückhaltender Risikobereitschaft geprägt ist. Eines ist klar liebe Gönner, Fans und „Schnakenfamilie“: Wir brauchen Euch heute  und morgenmehr denn je, am liebsten bei einem kühlen  Kaltgetränk in unserer Eisenlohrhalle.

Unsere Zukunft: Mit Maximilian Schmid-Ungerer (25) kommt ein echter Kracher vom TV Plochingen zurück. Mit seinen zwei Jahren Drittligaerfahrung soll er helfen die Mannschaft in die nächsten Jahre zu führen. Welcome back, Junge! Ihm zur Seite steht Kai  Schäffner (19), einer der vielversprechendsten Burschen seines Jahrgangs. Gleicher Jahrgang, linke Fackel –> Jonas Jacobs (19). Mit Peer Wisst und Leon Lohmann (beide 20) sind zwei exzellente Rechtsaußen zu uns gestoßen, die uns auf dieser Position qualitativ richtig pushen werden. Als Ersatz für den Abgang von Jochen Fuchs, konnten wir Laurin Rapp (21) gewinnen. Der Verein bleibt damit seiner Linie treu, auf junge regionale Talente zu setzen und diese entwickeln. Besonders erfreulich ist die Personalie Niklas Müller (19): Als eigener Junge der RWN hat er es in dieser Saison in den erweiterten Kader geschafft. Als wertvolle Ergänzung des Trainerteams, wird René Mltschoch zu uns stoßen. Wir stehen vor einer aufregenden Saison, von der wir alle hoffe sie unbeschadet überstehen: sportlich aber vor allem gesundheitlich. Ob alles läuft wie geplant, steht in den Sternen. Die Mannschaft arbeitet fleißig  und fokussiert auf Ihre Aufgabe hin, nämlich sich selbst, dem Verein und Euch Spaß zu machen! Wenn wir dann in Summe frühzeitig nichts mit dem Abstieg zu tun haben, dann können wir von einem Erfolg sprechen.

In freudiger Erwartung und mit sportlichen Grüßen, Euer Alexander Himpel

Trainingszeiten:

(Stand 19.06.20)

Montag
20:30 Uhr – 22:00 Uhr
Inselhalle Zizishausen

Mittwoch
20:30 Uhr – 22:00 Uhr
Neckar-Sporthalle Nürtingen

Donnerstag
20:30 Uhr – 22:00 Uhr
Neckar-Sporthalle Nürtingen