Männer 3 KL-D Kreisliga D 2021/2022

Hintere Reihe:
Nils Hoss, Sebastian Scholz, Lorenz Kelbassa, Florian Schietinger, Albert Vargyas

Mittlere Reihe:
Trainer Louis Matzer, Martin Feuchter, Tobias Papenbrock, Simon Parentin, Trainer Flo Smykalla

Vordere Reihe:
Jonah Mathew, Lars Schwarz, Max Binder, Sascha Pflug

Es fehlen:
Frieder Schäfer, Alex Schach, Lukas Kelbassa, Jannik Walitsch

Trainer:
Flo Smykalla, Louis Matzer

 
Max-Binder

Max Binder – 1

Position: Tor
Größe/Gewicht:
Letzte Station:
Lars Schwarz

Lars Schwarz – 12

Position: Tor
Größe/Gewicht: 180 cm / 100+ kg
Letzte Station: RWN
Lukas Kelbassa

Lukas Kelbassa – 4

Position: Rückraum Rechts
Größe/Gewicht: 178 cm / 78 kg
Tobias-Papenbrock

Tobias Pappenbrock – 52

Position: Rückraum Rechts
Größe/Gewicht: 182 cm / 82 kg
Frieder Schäfer

Frieder Schäfer – 69

Position: Rückraum Mitte
Größe/Gewicht: 180 cm / 69 kg
Lorenz-Kelbassa

Lorenz Kelbassa – 17

Position: Rückraum Mitte
Größe/Gewicht: 178 cm / 70 kg
Simon-Parentin

Simon Parentin – 8

Position: Rückraum Links
Größe/Gewicht: 191 cm / 91 kg
Jonah-Mathew

Jonah Mathew – 21

Position: Rechtsaußen
Größe/Gewicht
Nils-Hoss

Nils Hoss – 18

Position: Linksaußen
Größe/Gewicht: 175 cm / 68 kg
Sebastian Scholz

Sebastian Scholz – 14

Position: Linksaußen
Größe/Gewicht: 180 cm / 74 kg
Florian-Schietinger

Florian Schietinger – 7

Position: Linksaußen
Größe/Gewicht: 190 cm / 100+ kg
Martin-Feuchter

Martin Feuchter – 10

Position: Kreis
Größe/Gewicht: 197 cm / 105 kg
Albert-Vargyas

Albert Vargyes – 69

Position: Kreis
Größe/Gewicht: 191 cm / 96 kg
Sascha-Pflug

Sascha Pflug – 31

Position: Kreis
Größe/Gewicht: 181 cm / 94 kg

Jannik Walitsch –

Position:
Größe/Gewicht:

Alexander Schach –

Position:
Größe/Gewicht:
Louis-Matzer

Louis Matzer

Trainer

Trainingszeiten:

Dienstag  
20:45 Uhr – 22:00 Uhr
Inselhalle Zizishausen

Freitag
19:00 Uhr – 20:30 Uhr (oder 20 – 21 Uhr falls es keine weiteren Lockerungen gibt)
Neckar-Sporthalle Nürtingen

Saisonbericht

Liebe Handballfreunde des TSV Zizishausen,

mit sensationellen 2 Punkten aus einem Spiel fanden sich die M3 in der vergangenen Saison bereits klar auf Meisterkurs in der neu gegründeten Kreisliga D, bevor die Saison bekanntermaßen bereits nach einem Spieltag wieder abgebrochen wurde. Der Frust und die Enttäuschung waren groß, doch genau dieses Feuer konnten sich die Männer 3 bewahren und in zahlreichen Videotrainings und Laufeinheiten die Weichen für die kommende Runde stellen.

Bedingt durch die Corona-Vorgaben fanden die ersten Mannschafts-Trainingseinheiten in Kleingruppen im Freien statt, wo zunächst an Kondition, Schnelligkeit und Kräftigung gearbeitet wurde, bevor es dann im Juli in die Halle ging, um dort den Kader auf ein einheitliches Niveau zu bringen und das Zusammenspiel weiter zu stärken. Glücklicherweise sind die Jungs weiterhin mit Spaß und Motivation bei der Sache, weswegen die Mannschaft nun gut vorbereitet ist, in die Saison zu starten und die Siegesserie der vergangen Saison auszubauen. Der Kader der M3 bleibt größtenteils erhalten, die Abgänge von Basti Engler und Florian Hartl werden durch das neue Keepergespann bestehend aus Ur-Zizhäuser Lars Schwarz und Max Binder ersetzt. Zudem wird voraussichtlich noch der ein oder andere Spieler aus der M2 das Team punktuell verstärken.

Lediglich einen echten Abgang haben die M3 zu beklagen, da Louis Matzer seine aktive Karriere leider verletzungsbedingt beenden musste. Er bleibt der Mannschaft glücklicherweise als Trainer erhalten und wird in Zukunft gemeinsam mit Flo Smykalla die Geschicke an der Seitenlinie und im Training leiten.

Die Männer 3 hoffen auf eine erfolgreiche, verletzungsfreie und faire Saison und wünschen sich, mit dem Handball wieder etwas Normalität zurückzuerlangen in diesen schwierigen Zeiten.

Mit sportlichen Grüßen,
Flo Smykalla und Louis Matzer

Spielorte KL D