Verbandsliga Staffel 2

Erneute Niederlage für die Frauen des TSV Zizishausen in der Verbandsliga. Die vor dem Spiel gesetzten Ziele verpassten die Damen des TSV Zizishausen deutlich.
Zwar konnte man knapp 20 Minuten mit den Gästen aus Ebersbach mithalten, danach stellte man selbst sein Angriffsspiel komplett ein und kassierte im Umkehrschluss ein Konter nach dem anderen.
Die Abwehrreihen der Gastgeberinnen Stande, wenn es mal zu einem stehenden Angriff der Gäste aus Ebersbach / Bünzwangen kam, gut. Dennoch konnte man im Angriffsspiel nicht an der Vorwoche anknüpfen und verfiel in die altbekannten Muster, so dass das Angriffsspiel von technischen Fehlern und überhasteten Aktionen geprägt war.
So ging es bereits mit einem 9-Tore Rückstand in die Halbzeit (8:17, 30.).
In der zweiten Hälfte war der TSVZ nochmals gewillt, den Abstand zu verkürzen und im Angriffsspiel eine Schippe draufzulegen.
Dies gelang nur teilweise. Zwar spielte man im Angriff jetzt verbessert, dafür stand die Abwehr jetzt nicht mehr so konsequent wie in der ersten Hälfte. So kamen die Gäste aus Ebersbach immer wieder zu einfachen Toren.
Ergebniskosmetik konnten die Schnaken zwar nicht mehr betreiben, jedoch schaffte man es, den 9-Tore Rückstand zu halten, was letztendlich auch einer starken Leistung von Lisa Hahn im Tor zu verdanken war.
Am Ende steht eine deutliche Heimniederlage 23:34 (60.) gegen die HSG Ebersbach / Bünzwangen zu buche.

TSV Zizishausen – HSG Ebersbach / Bünzwangen 23:34 (8:17)

TSV Zizishausen: Hahn, Hermann; Schietinger (7), Müller (1), I. Grübl, L. Grübl (5/3), Wagner (2), Nannt (3), Rapp, Höck (5)

HSG Ebersbach / Bünzwangen: Aurenz (7), Hommel (2), Follert (1), Schubert (5), Frasch (3/1), Blum, Voith (5/3), Trzaska, Koser (2), Kreidenweiß (3), Toth, Pfister (1), Schulz (5)

Zeitstrafen: Höck; Aurenz, Kreidenweiß

Schiedsrichter: Tobias Haase (TSV Grabenstetten) / Marcel Brandt (TSG Münsingen)