Am kommenden Wochenende sind wieder alle aktiven Mannschaften des TSV Zizishausen auf Reisen. Für die Jugend Rot-Weiß Neckar stehen einige Spiele bei den Heimspieltagen der TG Nürtingen auf dem Plan.

Am Samstag sind drei Teams beim TV Reichenbach zu Gast. Bei den Frauen Kreisliga A kommt es dabei zum Vergleich zwischen Platz 1 und 2, auch wenn Grabenstetten nach Minuspunkten deutlich besser da steht als die Schnaken aus Zizishausen. Ebenfalls zu einem Topspiel kommt es in der Bezirksklasse Männer, wo die Zizishäuser beim Verfolger Reichenbach ihre Tabellenführung verteidigen wollen. Dagegen könnte der Unterschied krasser nicht sein, wenn in der Württembergliga der Frauen die Schnaken auf den aktuellen Spitzenreiter treffen.

Am Sonntag steht dann in der BW-Oberliga das einzige Lokalderby auf dem Plan, denn die Schnaken sind beim TSV Neuhausen auf den Fildern zu Gast. Im Hinspiel setzte es eine heftige 25:47-Packung für die Zizishäuser, und auch im Rückspiel sind die Fronten klar abgesteckt. Neuhausen ist als Tabellenzweiter auf Kurs Wiederaufstieg, auch wenn man am vergangenen Wochenende beim Spitzenreiter Pforzheim beide Punkte abgeben musste. Die Schnaken haben zuletzt gegen Köndringen/Teningen endlich mal wieder einen Sieg gelandet, sind aber immer noch in der Mission Klassenerhalt unterwegs. Fraglich, ob man in Neuhausen dem rettenden Ufer näher kommen kann.