Am kommenden Sonntag findet der erste große Heimspieltag in der Eisenlohr-Halle statt. Den Anfang machen ab 11.00 Uhr die Frauen 2 und die Männer 3, die ihr erstes Saisonspiel bestreiten. Die Männer 2 sind mit dem Sieg in Ostfildern gut gestartet und wollen als Aufsteiger ihre Außenseiterrolle gegen das Team Esslingen 2 weiter perfekt spielen. Die Frauen sind mit dem überraschenden Pokalerfolg gegen die HSG Leinfelden/Echterdingen ebenso gut aus den Startblöcken gekommen und hoffen diesen Schwung in den Württembergliga-Auftakt gegen den TV Weilstetten mitzunehmen.

Für die BWOL-Männer steht am Samstag die weite Reise nach Teningen an, wo man um 20.00 Uhr bei der SG Köndringen/Teningen zu Gast ist. In der vergangenen Saison kassierte man dort ebenfalls zum Start eine böse Pleite (28:42) und will das nun besser machen. Auch wenn die Gastgeber sicherlich Favorit sind und Ambitionen haben vorne mitzuspielen.

Heimspieltag Eisenlohr-Halle:

Sa. 21.09.19: TGN

10:45     RW Neckar gJD  –  JSG TEAM Esslingen 2
12:00     RW Neckar mJC 2   –  SG Untere Fils
13:30     RW Neckar wJA 2   –   HSG Leinfelden-Echterdingen
15:30     RW Neckar wJC  –  SG Ulm & Wiblingen

So. 22.09.19: TSV Zizis

11:00     TSV Frauen 2   –   VfL Kirchheim/T 2    
13:00     TSV Männer 3  –   TEAM Esslingen 3   
15:00     TSV Männer 2  –   TEAM Esslingen 2   
17:00     TSV Frauen 1   –   TV Weilstetten  

Auswärtsspiele:

Sa. 21.09.19:

12:30     TSV Köngen 2   –  RW Neckar mJB 2
14:00     SV Vaihingen  –   RW Neckar mJC
15:00     SG Hegensberg-Liebersbronn   –  RW Neckar wJA

20:00     SG Köndringen /Teningen  –   TSV Männer 1

So. 22.09.19:

17:00     SG Hegensberg-Liebersbronn   –    RW Neckar mJA