Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auch am kommenden Wochende sind wegen der Herbstferien nur drei Mannschaften des TSV Zizishausen im Einsatz.

Die 2.Männermannschaft ist beim TSV Neckartenzlingen 2 zu Gast und will dort ihre neu errungene Tabellenführung verteidigen.

In der Württembergliga treffen die Zizishäuser auf den TV Reichenbach, der ziemlich tief im Tabellenkeller hängt. Nachdem die Schnaken in der 2.Runde des HVW-Pokal kampflos zurückziehen mussten, weil zu viele Spieler verletzt oder krank waren, muss man schauen, auf welche Spieler Trainer Holger Breitenbacher im Bezirks-Derby zurückgreifen kann.

Auswärtsspiele:

Sa, 05.11.16:

17:45h    TSV Neckartenzlingen 2    -    TSV Männer 2

20:00h    TV Reichenbach    -    TSV Männer 1

So, 06.11.16,

15:00h    TSV Dettingen/Erms    -    RW Neckar mA

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Wegen der beginnenden Herbstferien findet am kommenden Wochende nur ein Heimspieltag mit reduziertem Programm statt. Die Männer sind in der Württembergliga spielfrei. Für die Frauen steht dagegen eine Doppelschicht in der Landesliga und im HVW-Pokal an.

Die 2.Männermannschaft empfängt den Tabellenführer TSV Weilheim 2 und will auch ihr drittes Heimspiel gewinnen, um den Abstand nicht schon zu groß werden zu lassen.

Für die Frauen geht es nach der ernüchternden Niederlage in Gerhausen gegen den Vorletzten HSG Lonsee-Amstetten darum wieder in die Spur zu finden und den Anschluß an die Spitze zu wahren.

Schwerer wird die Aufgabe für das Team von Trainer Dietmar Seckinger am Dienstag im HVW-Pokal, wo man beim BWO-Ligist FSG Donzdorf/Geislingen zu Gast ist. Beim zwei Klassen höher angesiedelten Gastgeber sind die Zizishäuserinnen nur klarer Außenseiter und werden versuchen sich gut aus der Affäre zu ziehen.

 

Heimspieltag Eisenlohr-Halle:

So, 30.10.16,

10:00h    RW Neckar  wA  -  TV Nellingen 2       
13:30h    RW Neckar  mC  -    SG Teck    
15:00h    TSV Männer 2   -    TSV Weilheim 2
17:00h    TSV Frauen   -    HSG Lonsee-Amstetten

 

HVW-Pokal Männer:  fällt aus

Di, 01.11.16:

Der TSV Zizishausen hat seine Mannschaft aus Verletzungsgründen zurückgezogen.
Der TSV Heiningen und TSB Schw.Gmünd spielen um 14.30 Uhr in Heiningen.
 

HVW-Pokal Frauen:

Di, 01.11.16:

17:00h    FSG Donzdorf/Geislingen    -   TSV Zizishausen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Wochende sind alle Mannschaften des TSV Zizishausen und der JSG Rotweiß Neckar auf Reisen.

Die Männer sind in der Württembergliga am Samstagabend beim HV RW Laupheim, wo man in der letzten Saison zum Auftakt eine knappe Niederlage einstecken musste. Mit den vier Siegen im Rücken fährt das Team von Trainer Holger Breitenbacher gestärkt gen Ulm, auch wenn der Zittersieg gegen Heiningen gezeigt hat, dass man sich auf dem bisher Erreichten nicht ausruhen kann und immer wieder aufs Neue gefordert ist.

Die 2.Männermannschaft möchte nach ihrem überzeugenden Start gegen den VfL Kirchheim 2 nachlegen und auch bei der HSG Leinfelden-Echterdingen 3 erfolgreich bestehen.

Für die Frauen folgt in der Landesliga das nächste Lokalderby beim TSV Köngen. Im Heimspiel gegen den TB Neuffen schien man lange Zeit auf dem Weg zu einem klaren Erfolg und musste dann am Ende doch noch um den knappen 28:26-Sieg bangen. In Köngen geht es für das Team von Trainer Dietmar Seckinger darum die weiße Weste zu wahren, zumal die Gastgeberinnen mit 4:2-Punkten gut aus den Startlöchern gekommen sind.

 

Auswärtsspiele:

Sa, 08.10.16,

12:45h    TSV Köngen    -    RW Neckar  wD

14:00h    TSV Köngen    -    RW Neckar  mC
15:30h    SV Vaihingen   -    RW Neckar  mB
15:30h    TSV Köngen    -    RW Neckar  wB
19:30h    SV Vaihingen   -    RW Neckar  wA

19:30h    HV RW Laupheim    -    TSV Männer 1

So, 09.10.16,

09:45h    TSV Köngen 2    -    RW Neckar wD  2              
10:00h    TSV Neuhausen/F 4    -    RW Neckar mE 3, in Ebersbach
12:00h    RW Neckar  mE  -    HC Wernau, , in Ebersbach  
11:30h    SKV Unterensingen    -    RW Neckar  mD

13:00h    HSG Leinfelden-Echterdingen 3    -    TSV Männer 2               

15:00h    TSV Köngen    -    TSV Frauen

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das nächste Heimspiel-Wochende steht für die Mannschaften des TSV Zizishausen und der JSG Rotweiß Neckar auf dem Plan. Für die Jugend gibt es am Samstag einen kompletten Spieltag sowie 2 Spiele am Sonntagmorgen.

Die 2.Männermannschaft geht es am Sonntag um 13.00 Uhr los mit dem ersten Spiel in der Kreisliga B gegen den VfL Kirchheim 2, in dem sich schon mal zeigen kann, wohin die Reise gehen wird.

Für die Frauen steht in der Landesliga das erste Lokalderby auf dem Programm. Beim zweiten Heimspiel in Folge wird gegen den TB Neuffen, wie schon in der letzten Spielzeit, eine spannende Partie vor großer Zuschauer-Kulisse zu erwarten sein. Da gilt es für die Zizishäuser Damen und Fans dagegen zuhalten um den nächsten Erfolg einzufahren.

Die Männer empfangen in der Württembergliga den den TSV Heiningen. Beide Teams konten ihre ersten drei bzw. zwei Spiele erfolgreich gestalten und sind bislang noch ohne Verlustpunkt. Für einen (oder beide bei einer Punkteteilung) wird es also den ersten Makel auf der weißen Weste geben. Nach dem überzeugenden Sieg bei der HSG Langenau/Elchingen werden die Zizishäuser mit ihrem Trainer Holger Breitenbacher alles daran setzen auch das zweite Heimspiel für sich zu entscheiden.

 

Heimspieltag Eisenlohr-Halle

Sa, 01.10.16,

10:00h    RW Neckar wD 2    -    TV Nellingen 3                
11:30h    RW Neckar wC 2    -    MSG Kirchheim/Unterensingen 2
13:15h    RW Neckar mC      -    VfL Kirchheim/T 2
15:00h    RW Neckar wA      -    TB Neuffen            
16:45h    RW Neckar wC      -    TB Neuffen               
 

So, 02.10.16,

10:00h    RW Neckar mD    -    VfL Kirchheim/T 2                
11:15h    RW Neckar mA    -    SV Vaihingen               
13:00h    TSV Männer 2     -    VfL Kirchheim/T 2               
15:00h    TSV Frauen         -    TB Neuffen               
17:00h    TSV Männer 1     -    TSV Heiningen             

 

Auswärtsspiele:

Sa, 01.10.16,

mJB-BL    46205    Sa, 01.10.16, 14:15h    4038    SG Teck    -    RW Neckar 

mJD-KLC    47305    Sa, 01.10.16, 15:10h    4070    SG He-Li 2    -    RW Neckar 2

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Wochende ist von den aktiven Mannschaften des TSV Zizishausen nur die 1.Männermannschaft im Einsatz. Ein Teil der Jugendmannschaften ist beim Heimspieltag der TG Nürtingen am Start.

In der Württembergliga ist der TSV Zizishausen am Samstagabend bei der HSG Langenau/Elchingen zu Gast. Die Gastgeber sind mit einem 33:27-Erfolg in Reichenbach gut in die Saison gestartet und wollen wieder in den oberen Tabellenregionen mitmischen. Die Zizishäuser dürfen sich - wie schon in den letzten Jahren - auf eine intensive und umkämpfte Begegnung in der Pfleghofhalle einstellen. Doch mit den zwei Auftaktsiegen, die man auch insgeheim eingeplant hatte, fahren die Schnaken auch mit der nötigen Portion Selbstbewußtsein nach Langenau, um dort eine gute Partie abzuliefern und etwas Zählbares mitzunehmen.

Heimspieltag Eisenlohr-Halle

Sa, 24.09.16,

10:15h    RW Neckar wC 2   -    TSV Dettingen/Erms        
11:45h    RW Neckar wD     -    JSG Urach-Grabenstetten
13:15h    RW Neckar mC 2  -    JSG Deiz-Denkendorf 2  
15:00h    RW Neckar wA    -    SG Hegensberg-Liebersbronn
 
So, 25.09.16,

11:30h    RW Neckar mD 2   -    HSG Ostfildern 2                


Auswärtsspiele:

Sa, 24.09.16,

11:45h    TSV Wolfschlugen  -    RW Neckar  wC
16:30h    TB Neuffen    -    RW Neckar  wB

20:00h    HSG Langenau/Elchingen    -    TSV Männer 1

So, 25.09.16,

13:45h    SV Vaihingen 2    -    RW Neckar  mD

Erster Heimspieltag

14 September 2016 geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Am kommenden Sonntag findet der erste Heimspieltag des TSV Zizishausen statt. Ein Teil der Jugendmannschaften von RW Neckar startet ebenfalls schon in die neue Saison.

Die Frauen des TSV Zizishausen empfangen zu ihrem ersten Heimspiel um 15.00 Uhr die SG Argental. Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt im Pokal will das Team von Trainer Dietmar Seckinger nun in der Landesliga nachziehen und mit einem Sieg in die Saison starten.

In der Württembergliga empfängt der TSV Zizishausen den Aufsteiger TSV Bad Saulgau, der sich mit einem 28:27-Erfolg gegen Steinheim gut in die höhere Liga eingeführt hat. Bei den Zizishäusern gab es trotz des 25:23-Sieges in Gerhausen noch einige Fehler und Abstimmungsprobleme, die man im ersten Heimspiel weiter ausmerzen möchte.

 

Heimspieltag Eisenlohr-Halle

So, 18.09.16,

13:00h    RW Neckar  wA   -  JSG Deizisau-Denkendorf

15:00h    TSV Frauen  -  SG Argental         
17:00h    TSV Männer 1  -  TSV Bad Saulgau            

 

Auswärtsspiele:

Sa, 17.09.16,

13:00h    SG Teck   -   RW Neckar  mC
14:30h    HSG Leinfelden-Echterdingen   -   RW Neckar wC 2               

So, 18.09.16,

13:00h    TSV Neuhausen/F   -   RW Neckar   wC 1

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Hallensaison 2016/17:

Ab sofort sind Dauerkarten für die Heimspiele des TSV Zizishausen erhältlich bei Christa u. Matthias Reinl, Weinbergstr. 101.

Preise: Dauerkarte 75,-- € , für alle Heimspiele und Mannschaften TSV Zizishausen

Der erste Heimspieltag ist am Sonntag, 18.09.16 in der Eisenlohr-Halle.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Wochenende startet die 1.Männermannschaft mit der Partie beim TV Gerhausen in die neue Württembergliga-Saison. Mit dem Einzug in die 2.Runde des HVW-Pokals hat das Team von Trainer Holger Breitenbacher einen erfolgreichen Start hingelegt. Nach dem deutlichen 21:12-Sieg gegen den Landesligisten TSV Dettingen setzten sich die Zizishäuser auch gegen den Gastgeber TSV Altensteig mit 19:16 durch und dürfen nun eine Extra-Schicht im Pokal einlegen. Das Augenmerk liegt aber auf einem gelungenen Auftakt in der Württembergliga. Zu ungewohnter Zeit am Samstagnachmittag (14.00 Uhr)  ist man in Blaubeuren beim TV Gerhausen zu Gast. In den letzten beiden Spielzeiten haben sich die Schnaken oft etwas schwer getan gegen die kampfstarken Gastgeber. Und angesichts der frühen Anwurfzeit müssen die Zizishäuser hellwach sein, wenn man mit einem Sieg erfolgreich in die Saison starten will.

Die Frauen des TSV Zizishausen bestreiten am Samstag um 16.00 Uhr die 1.Runde im Bezirkspokal bei der SG Hegensberg-Liebersbronn 2. Bei den drei Spielklassen, die zwischen beiden Teams liegen, sollte das Weiterkommen der Zizis Mädels nur Formsache sein. Zumal sie sich mit dem überraschenden Coup im HVW-Pokal, als man sich gegen die klassenhöheren SF Schwaikheim (BWO) und TSV Heiningen (WL) durchsetzte, in sehr guter Verfassung präsentiert haben. Diese gilt es nun in den kommenden Spielen im Pokal und in der Landesliga unter Beweis zu stellen.

Sa, 10.09.16,

Dieter-Baumann-Sporthalle, 89143 Blaubeuren

14:00h    TV Gerhausen    -    TSV Männer 1

 

Bezirkspokal Frauen:

16:00h    SG Hegensberg-Liebersbronn 2  -  TSV Frauen

Auftakt Pokal-Wochenende

31 August 2016 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach der langen Pause starten die Mannschaften des TSV Zizishausen am kommenden Wochenende in die neue Saison. In der ersten Runde des HVW- bzw. Bezirkpokals ist Gelegenheit nach der langen und anstrengenden Vorbereitungsphase die Form und den Leistungsstand zu überprüfen. Der HVW-Pokal wird in den ersten Runden im Turniermodus ausgespielt, dabei kommt von drei Mannschaften jeweils der Gruppensieger weiter.
Den Anfang machen am Samstag die Männer 1, die in Altensteig auf den gastgebenden TSV und den TSV Dettingen/Erms treffen. Altensteig spielt in der Württembergliga Staffel Nord, ging vor einigen Jahren aber auch schon in der BWO auf Punktejagd. Außenseiter ist der Landesligist TSV Dettingen.
Die Frauen des TSV geniessen am Sonntag als klassenniedrigster Verein Heimrecht. Mit den SF Schwaikheim (BWO) und TSV Heiningen (WL) haben die Zizishäuserinnen sehr starke Konkurrenz zu Gast, die aber ein echter Prüfstein für die anstehende Landesliga-Saison sein wird.
Zum Abschluß des ersten Heimspieltags empfängt die 2.Männermannschaft im Bezirks-Pokal die SG Hegensberg-Liebersbronn 2, die in der Kreisliga A spielt. Für die Zizishäuser, die nach dem bitteren Abstieg den Neuaufbau in der Kreisliga B anpacken, ist diese Partie eine erste Bewährungsprobe.

Sa, 03.09.16,  Eichwaldhalle, Altensteig

HVW-Pokal Männer:

16.00h  TSV Altensteig    -  TSV Dett./Erms

17:30h   TSV Altensteig / TSV Dett./Erms    -    TSV Zizishaus.               
19:00h   TSV Altensteig / TSV Dett./Erms    -    TSV Zizishaus.               

 

Neckar-Sporthalle

So, 04.09.16,

HVW-Pokal Frauen:

12:00h   TSV Zizishaus.    -    SF Schwaikheim               
13:30h   Verlierer Spiel 1   -    TSV Heiningen               

15.00h   Sieger Spiel 1      -    TSV Heiningen               

 

Bezirkspokal:

17:00h    TSV Männer 2  -    SG Hegensberg-Liebersbronn

 

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am 18./19. Juni veranstaltet die Handballabteilung des TSV Zizishausen zum 14.Mal ein Bezirksspielfest auf dem Sportgelände „Obere Insel“.

Auf den Spielfesten qualifizieren sich die Jugendmannschaften im Bezirk für die Spielklassen in der Hallenrunde. Dabei wird das Augenmerk jedoch nicht nur auf den Handball gelegt. Es stehen auch Leichtathletik sowie gemeinschaftsfördernde Geschicklichkeitsspiele, so genannte Musespiele auf dem Programm.

Das Spielfest beginnt am Samstag, 18.Juni um 12.00 Uhr mit der Eröffnungsfeier und dem Einmarsch der 22 Mannschaften mit ca. 250 Spielern und BetreuerInnen auf dem Sportplatz. Anschließend beginnen dann die ersten Gruppenspiele im Handball. Parallel dazu führen alle Mannschaften einen leichtathletischen Dreikampf, bestehend aus 50m-Lauf, Weitsprung und Ballweitwurf, durch. Dazu kommen dann noch die Geschicklichkeitsspiele wie Torwandwerfen und Ballstaffeln. Die meisten Mannschaften übernachten auf dem Sportgelände bei den Tennisplätzen.

Der Sonntag beginnt um 9.00 Uhr mit einer Morgenandacht. Anschließend folgen dann Platzierungsspiele im Handball. Mit der Siegerehrung gegen 14.15 Uhr endet das Spielfest auf der „Oberen Insel“ in Zizishausen.

Auf dem Sportplatz und im Foyer der Inselhalle ist für das leibliche Wohl unserer Gäste bestens gesorgt. Geboten werden leckere Schnitzel-Sandwich, Currywurst "Spezial" sowie Rote und Pommes, und am Nachmittag gibt’s Kaffee und Kuchen.