Großes Heimspiel-Wochenende

17 Oktober 2018 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Volles Programm herrscht am kommenden Wochenende mit einem kompletten Heimspieltag am Samstag und Sonntag.  Die aktiven Mannschaften des TSV Zizishausen spielen am Samstag in der Eisenlohr-Halle, und die Jugend RW Neckar bestreitet am Sonntag einen Heimspieltag in der Neckar-Sporthalle.

Die 2.Frauen-Mannschaft empfängt am Samstag um 13.00 Uhr den Tabellenführer TSV Urach 2 und wird da besonders gefordert sein. Anschließend treffen die Frauen 1 im Württembergliga-Derby auf den TSV Köngen und hoffen dabei auf die ersten Punkte.

Die aktuell erfolgreichste Mannschaft des TSV - die Männer 2 - empfängt danach den Verfolger SG Esslingen und möchte als Tabellenführer die weiße Weste verteidigen. Um 19.00 Uhr empfangen die BWOL-Männer die TSG Söflingen, die mit 8:4-Punkten auf Tabellen-Platz 4 liegt. Nach dem ersten Sieg in der neuen Liga - 34:24 beim Schlußlicht SV Remshalden - hoffen die Zizishäuser, dass nun der Knoten geplatzt ist. Aber um gegen die etablierten Söflinger bestehen zu können bedarf es einer weiteren Leistungssteigerung.

Heimspieltag:

Sa, 20.10.18 : Eisenlohr-Halle

11:30     RW Neckar mJC  -  SG Lenningen    
13:00     TSV Frauen 2   -  TSV Urach 2  
15:00     TSV Frauen 1   -   TSV Köngen
17:00     TSV Männer 2   -   SG Esslingen 
19:00     TSV Männer 1   -   TSG Söflingen

So, 21.10.18 : Neckar-Sporthalle

10:00     RW Neckar wJB  -   SG Lenningen   
11:30     RW Neckar mJB  -   TV Plochingen   
13:00     RW Neckar wJA 2   -  TV Plieningen   
14:45     RW Neckar wJA   -   SG Lenningen   
16:30     RW Neckar mJA   -   SG Hegensberg-Liebersbronn
 

So, 21.10.18 : Eisenlohr-Halle

09:45     RW Neckar wJD   -   SG Untere Fils   

 

Auswärtsspiele:

So, 21.10.18    

11:00     HSG Leinfelden-Echterdingen   -  RW Neckar gJE4 2, in Neuffen

 

Am Samstag ist Kellerduell angesagt

11 Oktober 2018 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Samstag findet in der Eisenlohr-Halle ein großer E-Jugend Spieltag statt. Ansonsten sind am Wochenende alle Mannschaften des TSV Zizishausen und der Jugend RW Neckar auf Reisen.

Bei den Männern 2 läuft es derzeit wie am Schnürchen. Am Samstag soll die Tabellenführung bei der SG Hegensberg-Liebersbronn 2 verteidigt werden. Für die Frauen 1 und Männer 1 ist dagegen am Samstag Kellerduell angesagt.

Die Frauen sind bei der SG Hegensberg-Liebersbronn 2 zu Gast, die mit 0:8 Punkten noch schlechter als die Zizishäuserinnen dasteht. Auch in der BWOL geht es für Zizishausens Männer beim schon etwas abgehängten SV Remshalden darum den ersten Saisonsieg einzufahren. Keine Frage, dass es für beide TSV-Teams enorm wichtig wäre zwei Punkte zu holen, um sich etwas Luft im Tabellenkeller zu verschaffen.

Heimspieltag: TG N

Sa, 13.10.18 : Eisenlohr-Halle

10:00     RW Neckar gJE 2  -   TB Neuffen   
12:00     RW Neckar gJE     -  TV Plochingen 2   
14:00     SG Untere Fils   -   RW Neckar wJE

Auswärtsspiele:

Sa, 13.10.18    

12:00     SV Vaihingen 2   -  RW Neckar wJD 2  
12:15     SG Lenningen   -   RW Neckar  mJB
15:30     TSG Münsingen   -   RW Neckar mJC 2    
16:15     FA Göppingen   -   RW Neckar   wJC
18:30     JSG Deizisau-Denkendorf 2   -   RW Neckar mJB 2    

16:30     SG Hegensberg-Liebersbronn 2   -  TSV Männer 2   
18:00     SV Remshalden   -  TSV Männer 1
18:20     SG Hegensberg-Liebersbronn  -  TSV Frauen 1

So, 14.10.18    

10:00     JSG Deizisau-Denkendorf   -  RW Neckar  gJD
12:00     TV Plochingen   -  RW Neckar  wJD
15:00     TV Plochingen 2   -   RW Neckar   mJC

 

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Am kommenden Wochenende findet der nächste Heimspieltag in der Eisenlohr-Halle statt.

Heimspieltag:

Sa, 06.10.18 : Eisenlohr-Halle

12:15     RW Neckar mJA  -  VfL Kirchheim/T
14:00     RW Neckar wJA  -  TV Altbach    
15:45     RW Neckar wJC2  -   HC Wernau   
17:30     RW Neckar wJC   -  SSV Dornbirn/Schoren

So, 07.10.18 : Eisenlohr-Halle

11:15     TSV Frauen 2   -  HB Filderstadt    
13:00     TSV Männer 2  -  HC Wernau   
15:00     TSV Frauen 1   -   TG Biberach   
17:00     TSV Männer 1  -   HSG Konstanz 2  

Auswärtsspiele:

Sa, 06.10.18    

10:00     TSV Wolfschlugen  -   RW Neckar wJE
10:45     TSV Dettingen/Erms  -  RW Neckar mJC
13:00     HT Uhingen-Holzhausen   -   RW Neckar wJD
15:00     JSG TEAM ES   -   RW Neckar wJA 2    

So, 07.a0.18    

10:00     VfL Kirchheim/T  -   RW Neckar gJF
17:00     SV Vaihingen   -   RW Neckar mJB 2

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Wochenende sind die aktiven Mannschaften des TSV Zizishausen in fremden Hallen unterwegs. Für einen Teil der Jugend RW Neckar findet ein Heimspieltag in der Eisenlohr-Halle statt.

Die Frauen 1 haben am Sonntagmittag die weiteste Auswärtsfahrt in dieser Saison vor sich. Um 16.00 Uhr ist man bei der HSG Fridingen/Mühlheim zu Gast. wo es nicht leicht sein wird etwas Zählbares zu erreichen.

Für die Männer in der BWOL steht eine englische Woche auf dem Programm.  Am Samstagabend um 20.00 Uhr sind die Zizishäuser im Breisgau bei der SG Köndringen/Teningen zu Gast. Die Gastgeber liegen mit 0:6 Punkten am Tabellenende und werden in ihrem Heimspiel alles daran setzen die ersten Punkte zu holen. Gleiches gilt natürlich auch für die Zizishäuser, die mit 1:3 Punkten nur knapp davor rangieren und noch auf ihren ersten Sieg in der BWOL warten. Viel Zeit auszuruhen bleibt nicht, denn bereits am Feiertag Tag der deutschen Einheit wartet das nächste Auswärtspiel beim TSV Weinsberg.

Heimspieltag: TG N

Sa, 29.09.18 : Eisenlohr-Halle

10:45     RW Neckar wJD  -  TV Nellingen 2    
12:00     RW Neckar mJC 2   -  HB Filderstadt   
13:30     RW Neckar gJD 2   -   SV Vaihingen 2  
14:45     RW Neckar mJC  -   HT Uhingen-Holzhausen
16:15     RW Neckar mJB  -   HT Uhingen-Holzhausen
 

Auswärtsspiele:

Sa, 29.09.18    

12:30     SG Untere Fils 2   -  RW Neckar gJE 2
14:00     JSG Urach-Grabenstetten 2   -  RW Neckar mJB 2    
15:00     RW Neckar wJE  -  TSV N'hausen/F 2, in Reichenbach
15:45     JSG Urach-Grabenstetten  -   RW Neckar wJA
18:15     Hbi Weilimdorf/Feuerbach  -   RW Neckar wJC

18:00     TSV Weilheim 2     TSV Männer 2
18:00     TSV Köngen 3   -  TSV Frauen 2
20:00     SG Köndringen/Teningen   -   TSV Männer 1

So, 30.09.18    

11:00     JANO Filder   -   RW Neckar gJD
12:00     TSV Weilheim   -   RW Neckar  gJE
13:15     TSV Neckartenzlingen   -  RW Neckar wJD 2

16:00     HSG Fridingen/Mühlheim   -   TSV Frauen 1

Mi, 03.10.18    

17:00     TSV Weinsberg   -  TSV Männer 1

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Am kommenden Samstag findet der nächste Heimspieltag in der Eisenlohr-Halle statt mit vier Spielen der Jugend RW Neckar sowie den Frauen 2 und den Männern 2 + 3. Die Männer 1 sind in der BWOL spielfrei.

Für die Frauen 1 steht am Samstagabend um 19.30 Uhr die Partie bei der SG Hofen/Hüttlingen auf dem Programm. Nach der verpatzen Generalprobe im HVW-Pokal hofft das Team von Trainer Alen Dimitrijevic nun auf einen besseren Start in die Württembergliga. 

Heimspieltag: TSV Zizis

Sa, 22.09.18 : Eisenlohr-Halle

10:15     RW Neckar wJD 2  -  SV Vaihingen 2
11:30     RW Neckar wJC 2  -  TSV Neckartenzlingen 2 
13:00     RW Neckar wJA 2  -  TSV Neckartenzlingen
14:45     RW Neckar wJA     -  TSV Neuhausen/F 
16:30     TSV Männer 3   -  TSG Münsingen   
18:15     TSV Frauen 2    -  TSV Wolfschlugen 3   
20:00     TSV Männer 2   -  HSG Ebersbach/Bünzwangen 2 

Auswärtsspiele:

Sa, 22.09.18    

12:00     VfL Kirchheim/T 2   -  RW Neckar mJC 2     :
13:00     JSG TEAM ES   -  RW Neckar mJC
14:15     TSV Dettingen/Erms   -   RW Neckar mJB 2
16:15     SG Untere Fils   -  RW Neckar mJB
19:30     SG Hofen/Hüttlingen   -  TSV Frauen

So, 23.09.18    

10:00     SG Untere Fils 3   -  RW Neckar gJD 2  
14:30     TSV Neuhausen/F   -  RW Neckar wJD
16:30     VfL Kirchheim/T   -  RW Neckar mJA

 

Männer in der BWOL in Neckarsulm zu Gast

15 September 2018 geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am kommenden Wochenende steigt auch die Jugend von Rot-Weiß Neckar in den Punktspielbetrieb ein. Für die meisten Jugendteams steht ein Heimspieltag bei der TG Nürtingen auf dem Programm.

Nach dem Pokalspiel der Frauen 1 und Männer 2 geht nun auch für die Frauen 2 und Männer 3 die Saison mit einem Auswärtsspiel los.

Die Männer 1 sind in der BWOL bei der NSU Neckarsulm zu Gast, wo man 2017 in der Relegation knapp gescheitert ist. Nun treffen sich beide Teams in der höheren Liga wieder. Neckarsulm ist mit einem 25:22-Erfolg bei der SG H2KU gut gestartet und wird im Heimspiel nachlegen wollen. Die Zizishäuser haben sich in einem Kampfspiel gegen Blaustein beim 34:34 zumindest einen Zähler gesichert, und werden auch in der nächsten Partie alles daransetzen erfolgreich aufzutreten.

Heimspieltag: TG N

So, 15.09.18 : Eisenlohr-Halle

11:30     RW Neckar gJD2  -   JSG Deizisau-Denkendorf 2    
13:15     RW Neckar mJB  -   JSG Urach-Grabenstetten
15:00     RW Neckar mJA  -   HSG Leinfelden-Echterdingen

So, 16.09.18 : Eisenlohr-Halle

13:15     RW Neckar mJB2  -   JSG Urach-Grabenstetten 2

 

Auswärtsspiele:

So, 15.09.18    

11:30     SG Untere Fils 2   -  RW Neckar mJC2    
14:15     SG Lenningen 2   -  TSV Frauen 2  
14:50     SG Hegensberg-Liebersbronn   -   RW Neckar wJB
16:00     SG Lenningen 3   -  TSV Männer 3
18:00     TV Plieningen   -   TSV Männer 2
20:00     NSU Neckarsulm   -  TSV Männer 1

So, 16.09.18    

10:30     TSV Neuhausen/F   -   RW Neckar  wJA

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Männer spielen gegen den Meister der Staffel Nord, TV Bittenfeld 2, um den Titel des württembergischen Meisters. Normalerweise wird dieser Titel in zwei Spielen vergeben. Da der TV Bittenfeld wg. Umbau jedoch keine Halle zur Verfügung hat, entfällt das Hinspiel in Bittenfeld. So wird das eigentliche Rückspiel am Feiertag Himmelfahrt (10.Mai) zu einem echten Finale um die württembergische Meisterschaft. Spielbeginn ist um 17.00 Uhr in der Eisenlohr-Halle.

Unabhängig vom Ausgang des Finales wird anschließend noch mit allen Fans, Sponsoren und Unterstützern der Handballabteilung der Abschluss der Saison gefeiert, die mit der Meisterschaft und dem Aufstieg der ersten Frauen- und Männer-Mannschaft die erfolgreichste der Vereinsgeschichte ist.

Do, 10.05.2018, Eisenlohr-Halle

17:00     TSV Zizishausen  -  TV Bittenfeld 2

Letzter Spieltag Württembergliga

30 April 2018 geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am 1.Mai wird der letzte Spieltag in der Württembergliga ausgetragen. Der TSV Zizishausen empfängt dazu die SG Hegensberg-Liebersbronn, die als Aufsteiger im gesicherten Mittelfeld liegt. Nach dem Sieg in Unterensingen haben die Schnaken den Titel und den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga bereits geschafft, so dass es für das Team von Trainer Georgios Chatzigietim um nichts mehr geht. Außer vielleicht einigermaßen wieder in den Flow zu kommen nach den ausgiebigen Feierlichkeiten.

Schließlich stehen noch zwei Spiele um den Titel des württembergischen Meisters auf dem Programm. Dabei treffen die Zizishäuser auf den Meister der Staffel Nord, TV Bittenfeld 2. Für das Hinspiel in Bittenfeld steht noch kein Termin fest, lt. Rahmenplan sollte das Spiel am 5. oder 6.Mai stattfinden. Das Rückspiel wird am Feiertag Himmelfahrt (10.Mai) um 17.00 Uhr in der Eisenlohr-Halle ausgetragen, mit anschließendem Saisonabschluß.

Heimspieltag Eisenlohr-Halle

Di, 01.05.18    

17:00     TSV Männer 1  -  SG Hegensberg-Liebersbronn

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das letzte April-Wochenende könnte zum erfolgreichsten und ereignisreichsten in der Geschichte des TSV Zizishausen werden. Die Frauen sind trotz der Niederlage in Gerhausen nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen und haben sich bereits vor dem letzten Spieltag den Landesliga-Meistertitel und damit den Aufstieg in die Württembergliga gesichert. Die Männer haben nun am Wochenende die Chance nachzulegen. Nach dem dramatischen Erfolg in Wolfschlugen fehlt nur noch ein Sieg aus zwei Spielen für den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga.

Die Männer 2 und Männer 3 beenden am Samstag bzw. Sonntag mit einem Auswärtsspiel die Saison. Die 2.Mannschaft könnte mit einem Erfolg ihren vierten Platz verteidigen, mit dem man als Aufsteiger einigermaßen zufrieden sein kann. Die 3.Mannschaft trifft auf den punktgleichen HB Filderstadt und möchten diesen mit einem Sieg in der Tabelle überflügeln.

Ein Sieg fehlt dem Team von Trainer Georgios Chatzigietim noch, um das angestrebte Ziel Aufstieg Wirklichkeit werden zu lassen. Und das soll am besten gleich am Samstagabend im Lokalderby beim SKV Unterensingen klar gemacht werden. Dafür werden die Schnaken nochmal alles und wohl noch ein bischen mehr als in Wolfschlugen in die Waagschaale werfen müssen. Denn Unterensingen hat eine sehr starke Rückrunde gespielt und hofft noch auf Platz eins, will aber zumindest Rang zwei verteidigen und damit die Teilnahme an der Relegation sichern. Spannender und interessanter kann ein Lokalderby nicht sein.

Bereits drei Tage später folgt am 1.Mai der letzte Spieltag in der Württembergliga. Der TSV Zizishausen empfängt dazu die SG Hegensberg-Liebersbronn, die als Aufsteiger wohl einigermaßen gesichert im Mittelfeld liegt. Je nach Ausgang des Lokalderbys am Samstag werden die Schnaken entweder befreit aufspielen können oder unter Druck stehen die Partie gewinnen zu müssen, um den Aufstieg klar zu machen.

Die Noch-Landesliga-Frauen können ihren Aufstieg beim letzten Heimspiel in der Eisenlohr-Halle feiern. Da steht aber noch das Lokalderby gegen die TG Nürtingen 2 auf dem Plan, das die Zizishäuserinnen nicht so ohne weiteres abgeben wollen. Schließlich ging schon das Hinspiel an die TG, und das Team von Trainer Alen Dimitrijevic will sich bestimmt mit einem Sieg aus der Landesliga in die Württembergliga verabschieden.

Heimspieltag Eisenlohr-Halle

So, 29.04.18

15:00    TSV Frauen 1  -  TG Nürtingen 2    

Di, 01.05.18    

17:00     TSV Männer 1  -  SG Hegensberg-Liebersbronn

Auswärtsspiele:

Sa, 28.04.18    

17:00     HB Filderstadt 2  -  TSV Männer 3   
19:30     SKV Unterensingen  -  TSV Männer 1

So, 29.04.18    

13:00     HSG Leinfelden-Echterdingen 2  -  TSV Männer 2

gemeinsame Fahrt nach Gerhausen

16 April 2018 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Am Sonntag spielt die erste Frauen-Mannschaft beim TV Gerhausen. Mit einem Sieg würden sich die Zizishäuserinnen vorzeitig die Meisterschaft sichern und wären vor dem letzten Heimspiel nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Wir treffen uns in Zizishausen, bilden Fahrgemeinschaften und hoffen auf viele Fans, die uns begleiten und in der Dieter-Baumann-Sporthalle unterstützen.

So 22.04.18 nach Blaubeuren am Blautopf

Abfahrt Inselbad Zizishausen: 14:30 Uhr

Abfahrt in Blaubeuren: ca. 19:15 Uhr

Bitte anmelden, wer fahren kann bzw. mitfahren möchte, bei Christa + Matthias Reinl, Tel. 07022-262006