Relegation gegen Neckarsulm

1. Mai 2017
Gelesen 245 mal

Am kommenden Wochenende beginnt für den TSV Zizishausen die erste von drei möglichen Relegationsrunden zum Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga. Gegen den Zweiten der Württembergliga-Nord - die Neckarsulmer Sportunion - muss sich das Team von Trainer Holger Breitenbacher für die nächste Runde gegen die Vertreter von Baden und Südbaden qualifizieren.

Nachdem die Zizishäuser gleich im ersten Jahr in der Württembergliga 2013 gegen den TV Flein in der Relegation scheiterten ist dies nun die zweite Chance. Auch wenn der Weg weit und steinig ist, wird der TSV Zizishausen alles daran setzen zumindest den ersten Schritt in Richtung BWOL zu überstehen.

 

 

 

Relegation:

SA, 06.05.17

18:30h   TSV Zizishausen - NSU Neckarsulm, Eisenlohrhalle Nürtingen

Hallenöffnung ab 17.00 Uhr. Es gibt Rote vom Grill und auch die Schnakenbar (mit leckeren Cocktails) in der Eisenlohr-Halle wird eröffnet.

Und anschließend ist Musiknacht in Nürtingen.

 
MI, 10.05.17

20:00h   NSU Neckarsulm - TSV Zizishausen, Ballei Sporthalle Neckarsulm.

 

Für das Rückspiel in Neckarsulm setzt die Handballabteilung einen Fan-Bus ein.

Abfahrt um 17.00 Uhr am Inselbad in Zizishausen.

Anmeldung am Samstag in der Halle oder bei Christa + Matthias Reinl, Tel. 07022-262006.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)