Männer 2 - Saison 2017/2018

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mit dem 29:25 Sieg gegen den direkten Konkurrenten rehabilitieren sich die Schnaken und verkürzen den Abstand auf Tabellenplatz 3. Nach der Pleite zwei Wochen zuvor gegen Reichenbach wollten die Gastgeber ein Zeichen setzen und über 60 Minuten Leistung bringen. Gleich von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem es aber der Angriff beider Seiten schwer hatte, sich durchzusetzen. So vergingen 15 Minuten, bis die Schnaken sich zum ersten Mal auf 2 Tore absetzen konnten (7:5). Über den gesamten Verlauf der ersten Halbzeit bekam man in der Halle das Gefühl, Zizishausen müsste längst mit einigen Toren führen, aber Uhingen schaffte es immer wieder, den Abstand zu verkürzen und so wechselte man beim Stand von 14:13 die Seiten. Auf Seiten…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Nach der starken zweiten Hälfte im letzten Spiel gegen den TSV Denkendorf 2 war es das Ziel der Schnaken, diese Leistung gegen die SG Lenningen über 60 Minuten abzurufen. Leider benötigten die Gäste wieder einige Anlaufzeit, was allerdings aufgrund der besseren zweiten Hälfte nicht ins Gewicht fallen sollte. Speziell in den ersten Spielminuten hatten die Schnaken noch Probleme mit der Abstimmung in der Abwehr, was dazu führte, dass die SG immer wieder Pässe auf die freien Kreisläufer anbringen konnte. Im Angriff hingegen konnten die Gäste von Beginn an ihr druckvolles, schnelles Spiel aufziehen und kamen so immer wieder zu hochkarätigen Chancen. Lediglich einige technische Fehler, mangelnde Chancenverwertung und einige unerklärliche Fehler auf der Torhüterposition sorgten dafür, dass es ein Spiel…
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bereits am vergangenen Wochenende empfing die Württemberg-Liga Reserve die Gäste vom TSV Denkendorf 2. Bedingt durch eine Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit schlagen die Männer 2 die Gäste am Ende verdient mit 27:22 und machen damit die 32:34-Pleite im Hinspiel wett. Zu Beginn der Partie war den Schnaken die Winterpause noch sehr anzumerken, da aus dem Positionsangriff recht wenig gelang. Zudem hatte man zudem noch Probleme, in der Abwehr die passende Absprache zu finden, was jedoch nicht ins Gewicht fiel, da Dennis Zimmermann über die schnelle Mitte die Tore der Gäste egalisierte und beim Stand von 7:6 bereits zum 5. Mal einnetzen konnte (12.). Denkendorf stellte sich in der Folge besser auf das schnelle Umschaltspiel ein und konnte die Partie…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Mit einem 14:39 Auswärtssieg gegen den SV Vaihingen 2 im wohl ungewöhnlichsten Spiel der Hinrunde verabschieden sich die Männer 2 um Coach Pflug in die Winterpause. Ungewöhnlich vor allem deswegen, weil Vaihingen über weite Strecken mit einem zusätzlichen Feldspieler spielte, was die Abwehr der Schnaken allerdings nur in den ersten Minuten etwas verwirren sollte. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen Uhingen und Urach fehlten den Gästen zu Beginn der ersten Halbzeit noch etwas das Selbstbewusstsein im Angriff, weswegen es Einzelaktionen von Max Geißler waren, welcher mit den ersten drei Toren dafür sorgte, dass sich Vaihingen trotz der anfänglichen Verwirrung in der Abwehr nicht absetzen konnte. Diese Tore waren Teil eines 10:1-Laufes für Zizishausen, der vor Allem bedingt war durch…
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Wieder einmal muss man sich nach der 32-29-Niederlage am vergangenen Samstag fragen, wie das Spiel verloren gehen konnte. Wieder einmal ist die Antwort auf diese Frage mit mangelnder Konstanz, fehlender Konzentration und der Abwesenheit von Kommunikation zu erklären. Diese Probleme, welche sich schon durch die gesamte Saison ziehen, haben sich am Samstag erneut gerächt. Zizishausen ließ in den Anfangsminuten in der Abwehr nichts zu und so dauerte es bis zur 11. Minute, bis Uhingen ihren ersten Treffer erzielen konnten. Zu diesem Zeitpunkt hätten die Schnaken schon deutlich höher führen müssen, doch aufgrund der mangelnden Chancenverwertung stand es nur 1:4. Ein Problem, dass sich über 60 Minuten durchziehen würde. Es entwickelte sich eine muntere Partie auf Augenhöhe, in der beide Teams…