Erster Heimspieltag - dreimal Bezirkspokal und Männer Württembergliga

6. September 2017
Gelesen 122 mal

Am kommenden Sonntag veranstaltet die Handballabteilung des TSV Zizishausen ihren ersten Heimspieltag der neuen Saison.

Während es für die 1. Mannschaft der Männer nach dem überraschenden Aus im HVW-Pokal mit dem ersten Spiel in der Württembergliga weitergeht, steht für die anderen Teams des TSV die erste Runde im Bezirkspokal auf dem Programm.

Den Auftakt macht die neu gegründete zweite Frauen-Mannschaft, die es in ihrem ersten Spiel mit dem Bezirksligisten Vfl Kirchheim zu tun bekommt.

Die ebenfalls neue dritte Männer-Mannschaft hat mit dem TSV Deizisau 2 zumindest auf dem Papier einen Gegner auf Augenhöhe.

Wesentlich schwieriger dürfte die Aufgabe der zweiten Mannschaft sein, die auf die tus Stuttgart trifft, den Aufsteiger in die Bezirkliga.

Im ersten Spiel empfängt die 1.Männermannschaft den HV RW Laupheim, gegen den man schon im letzten Jahr zum Auftakt verloren hatte. Diesmal haben die Schnaken jedoch Heimrecht, so dass sich das Team von Trainer Holger Breitenbacher schon Hoffnungen macht mit einem Sieg in die Saison zu starten. Den Saison-Auftakt haben die Zizishäuser jedoch in den Sand gesetzt, denn im HVW-Pokal zog man beim Landesligisten Friedrichshafen-Fischbach mit 26:28 den Kürzeren. Vorteil ist, das man sich nun voll und ganz auf die Liga konzentrieren kann. Gegen die spielerisch starken Laupheimer müssen die Schnaken aber erst mal unter Beweis stellen, ob mit ihnen zu rechnen sein wird.

Heimspieltag Eisenlohr-Halle:

So, 10.09.17     

11:00     TSV Frauen 2   -     VfL Kirchheim/T
13:00     TSV Männer 3  -     TSV Deizisau 2
15:00     TSV Männer 2  -     tus Stuttgart 
17:00     TSV Männer 1  -     HV RW Laupheim   

Artikel bewerten
(0 Stimmen)